Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2 DVDs)

von Warner Home Video

Trustami Siegel Widget

Kurzbeschreibung

- Filmpreise: Name: Bogey - Box Office Germany Award Jahr: 2002 Kategorie: Titan - 10 Mio. Besucher in 100 Tagen
- Originaltitel: The Lord of the Rings II: The Two Towers
- Regie: Peter Jackson
- Features: Hintergrundmaterial aus der Produktion, Kurzfilm "The Long and Short of It", Making of zum Kurzfilm, Original Dokumentation zu Schauplätzen und den Bewohnern von Mittelerde, exklusive Vorsc
- Sprache: Deutsch/Englisch

Produktdetails

Version: deutsch
Marke: Warner Home Video
Zustand: Gebraucht - Gut
Altersfreigabe: FSK ab 12 Jahren
Filme: DVD
Farbe: Ohne

Zustand: Gebraucht - Gut


if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/bhgfynjpsi8e/plugin/5/paypal/js/smartPaymentScript.min.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AY4gUg7cvnYwRjGJMAE5k8RZ8S1FDkfxGaU1w6MaFsStj0UU9Dsm0GLkLjC3qrEmg6bSRadcmS-nbOFk"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiMmYxZjAzM2VjNTJmNTRmYWFlMjlmZDUwNmFhNjY3MzJhNTQ3MjJjZTM1YzdiNmRiYzk2ZmExZmJlN2M2NDE5M3xtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMDdUMjE6MzM6MzcuNzYxWiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU9rN0hTOG03cVZtS1JOdkJkaU1oQW11QkpPUXl2U3JraXd1YTBxZ3AzTjF0cE5IVy1oRjVORkJYQTBhODFpNUVZT2pBV0YweXF3d2ZjTDhKbEd6c3h0RGNianJRIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); } else { var script = document.getElementById('paypal-smart-payment-script'); script.setAttribute("data-client-id", "AY4gUg7cvnYwRjGJMAE5k8RZ8S1FDkfxGaU1w6MaFsStj0UU9Dsm0GLkLjC3qrEmg6bSRadcmS-nbOFk"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiMmYxZjAzM2VjNTJmNTRmYWFlMjlmZDUwNmFhNjY3MzJhNTQ3MjJjZTM1YzdiNmRiYzk2ZmExZmJlN2M2NDE5M3xtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMDdUMjE6MzM6MzcuNzYxWiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU9rN0hTOG03cVZtS1JOdkJkaU1oQW11QkpPUXl2U3JraXd1YTBxZ3AzTjF0cE5IVy1oRjVORkJYQTBhODFpNUVZT2pBV0YweXF3d2ZjTDhKbEd6c3h0RGNianJRIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); }
if (typeof paypal_plenty_sdk === 'undefined' || typeof renderPayPalButtons !== 'function') { document.addEventListener('payPalScriptInitialized', () => { renderPayPalButtons('666385fc63072', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }); } else { renderPayPalButtons('666385fc63072', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung


Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2 DVDs)

So dunkel die Welt, tief die Verzweiflung, unerreichbar der Trost. Boromir durchbohrt, Aragorn in Tränen, zwei Hobbits entführt, dem Tod geweiht, zwei andere auf dem Weg in die Hölle Saurons. Die größte Qual aber: das Warten. Ein Jahr lang! "Ein Ring, sie zu knechten und ewig zu binden." Grausame Wahrheit.
Vorbei und vergessen nun, voran in die Welt der Wunder. Sie öffnet sich, um uns erneut sprachlos zu machen. Während Teil 1 noch den Planeten hypnotisierte, nutzte Regisseur Peter Jackson, Neuseelands Herr über Uruk-hais und Hobbits, die Zeit. Feilte mit aufwändigen Nachdrehs und weiterer Perfektionierung der Digitaleffekte am zweiten Trip nach Mittelerde.
Wie schon in der Skywalker-Saga ist der Mittelteil der Trilogie die größte Herausforderung. Denn es gibt weder Anfang noch Ende, nur Schatten, die von Mordor aus alles Licht ersticken. Besteht noch Hoffnung? Das ist die zentrale Frage dieser in jeder Hinsicht erneut überwältigenden Auseinandersetzung von Gut und Böse, die Tolkien in der Versuchung, dem Nachgeben und der Überwindung so massenverständlich unter die Menschen brachte.
Gibt es Hoffnung für Merry und Pippin, die von Orcs verschleppt wurden, aber in den Fanggornwald flüchten können und dort die Bekanntschaft von trägen, aber mächtigen Kreaturen machen? Hoffnung für Theoden, den König von Rohan, der unter dem Einfluss seines diabolischen Beraters Schlangenzunge sein Reich an Sauron zu verlieren droht?
Hoffnung für Theodens Nichte Eowen (Miranda Otto), die sich in Streicher (Viggo Mortensen) verliebt, oder für die Elbin Arwen (Liv Tyler), die für den Krieger ihr ewiges Leben opfert? Hoffnung für Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin), die den Eingang nach Mordor suchen, und schließlich auch für den winselnden, verschlagenen Gollum, der mit dem Ring wiedervereinigt werden will?
Sie alle sehnen sich nach Hoffnung. Wir aber brauchen sie nicht, haben die Sicherheit, dass auch dieses Kinojahr an seinem Ende im Herrn der Ringe seinen Meister findet. Denn berauschender lässt sich derzeit nicht träumen von anderen Welten, die man dank Jacksons Dreamteam bereisen kann.
Hier ziehen baumartige Geschöpfe, die Ents, in die Schlacht für Menschen, Zwerge, Elben und Hobbits, als hätte es Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit nie gegeben. Hier duelliert sich der finstere Saruman (Christopher Lee) mit einem alten Rivalen und peitscht in einer grandiosen Einstellung seine Endlosmeute aus wütenden Orcs auf.
Hier stellt sich Frodo nicht nur der anderen Seite seines Ichs, sondern auch einer monströsen Spinne, kämpfen Legolas, Aragorn und Gimli mit neuen Verbündeten gegen das Gift Mordors. Dieses sammelt sich auf Isengard, wo alle Wege zusammenführen und die gigantischste Schlacht der Filmgeschichte geschlagen wird, bis aus Zerstörung wieder Leben entsteht.
"Sachte, mein Schatz! Schneller geht's ohne Hast", mag Gollums Devise sein. Das Motto des Films ist es nicht. Das lautet Angriff, und niemand wird widerstehen können: "Nach Isengard! Am Tor gescharrt, und sei's so hart wie Stein! Den Felsenwall mit Hörnerschall und Trommelschlag reißt ein!"

Originaltitel: The Lord of the Rings II: The Two Towers
Serientitel: Herr der Ringe
Sprache: Deutsch/Englisch
Untertitel: Deutsch/Englisch
Regie: Peter Jackson

Darsteller: Elijah Wood (Frodo Beutlin), Sir Ian McKellen (Gandalf), Liv Tyler (Arwen), Viggo Mortensen (Aragorn), Sean Astin (Sam), Cate Blanchett (Galadriel), John Rhys-Davies (Gimli), Bernard Hill (König Theoden von Rohan), Christopher Lee (Saruman), Billy Boyd (Pippin), Dominic Monaghan (Merry), Orlando Bloom (Legolas), Hugo Weaving (Elrond), Miranda Otto (Eowyn aus Rohan), David Wenham (Faramir), Brad Dourif (Grima Schlangenzunge), Andy Serkis (Gollum/Smeagol), Karl Urban (Eomer), Bruce Hopkins (Gamling), Nathaniel Lees (Uglúk)

Produktion: Peter Jackson
Produktionsland: USA/Neuseeland
Produktionsjahr: 2002
Bildformate: 1:2,35/16:9
Ton: Dolby Surround
Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1
Laufzeit: 172 min.

Kritik: Zwei Oscars - für Tonschnitt und Effekte - gewann Peter Jacksons zweiter Streich in Sachen Tolkien-Verfilmung letztes Jahr. Dabei erweist sich das in drei parallelen Strängen erzählte Werk als bewegender, wuchtiger und humorvoller als sein Vorgänger und profitiert von der Tatsache, dass die Charaktere nicht mehr eingeführt werden müssen. Gewaltige virtuelle und echte Armeen treffen in nie zuvor da gewesenen, Computer-erstellten Mega-Kulissen aufeinander, Kostüme und Choreografien sind vom Feinsten. Und die "Extended Edition" enthält mehr als eine halbe Stunde neuer Szenen.

Filmpreise:
Name: Bogey - Box Office Germany Award
Jahr: 2002
Kategorie: Titan - 10 Mio. Besucher in 100 Tagen


EAN: 7321921234323

Weitere Produktinformationen